Neues aus der Norder Kaffeemanufaktur

Neuigkeiten aus der Norder Kaffeemanufaktur – seit Gründung unserer Rösterei mit Café im Dezember 2014 hat sich viel getan. Wir haben seitdem unser Kaffeeangebot kontinuierlich ausgebaut und erweitert. Auch unser anfänglich als “Probierbereich” gedachtes Café ist gewachsen, so dass sich hier sowohl das Angebot an Getränken wie auch die Kuchenauswahl – natürlich im Haus selbst und nur mit hochwertigen Zutaten gebacken – stets vergrößert hat. Von Anfang an gab es diverse Veranstaltungen in unserer Rösterei und auch außerhalb unserer Räume waren wir bei Aktionen präsent.
Auf dieser Seite erfahren Sie Informatives, Wissenswertes, Geplantes und Vergangenes. Sei es zum Thema Kultur, koffeinhaltige Workshops und besondere Veranstaltungen, an denen wir auch außerhalb unserer Rösterei beteiligt sind. Bleiben Sie auf dem Laufenden… 

November 2019 - Jetzt auch Frühstück in der Norder Kaffeemanufaktur

Noch in der Doornkaatstraße hatten wir es vor – jetzt haben wir im Neuen Weg den Platz unseren Gästen auch Frühstück anzubieten.
Wie wäre es mit “Alles Käse” und dazu ein Birchler Müsli? Unsere herzhaften und süßen Aufstriche sind eigene Kreationen und selbst gemacht. Natürlich finden auch Liebhaber eines veganen Frühstücks eine Auswahl. Und für Langschäfer… Frühstück gibt es bei uns den ganzen Tag.

13. September 2019 - Willkommen im Neuen Weg 66

Seit Freitag, den 13. September 2019, hat die Norder Kaffeemanufaktur ihren Sitz in einem denkmalgeschützen Haus im südlichen Teil des Neuen Weg.
Im Erdgeschoß befindet sich unser Kaffeeverkauf, der Röstbereich und einige Plätze, die dazu einladen, beim Röstereialltag nah dabei zu sein. In den oberen Etagen können unsere Gäste in ruhiger Atmosphäre unsere Kaffees genießen.

Unsere Internetseite wird demnächst mit neuen Fotos und Beiträgen aktualisiert.

Ein "kleiner" Rückblick

Oktober 2019 - Die Rösterei war Tatort

Zum zweiten Mal Gastgeber der Ostfriesichen Krimitage – diesmal in der Neuen Räumen im Neuen Weg 66!
Gleich zwei Täter waren bei uns zu Gast und sorgten mit einem spannenden, mörderischen und humorvollen Mix aus ihren Büchern für einen tollen Abend:
Peter Gerdes, Organisator der Krimitage und Herbert Knorr, Verfasser von ebenso deftigen wie witzigen Krimis.

September 2019 - Die Norder Kaffeemanufaktur zieht um

In ihrem fünften Jahr zieht die Norder Kaffeemanufaktur um! Da der Umzug mit Einschränkungen verbunden ist, bitten wier Sie folgende (geplante) Termine zu beachten:
31.8. (Samstag): letzter regulärer Tag in der Doornkaatstraße
2. – 5.9.: nur noch Kaffeeverkauf (Bohne oder gemahlen) von 9:30 bis 18:00 Uhr in der Doornkaatstraße, auch am Mittwoch haben wir geöffnet!
6. – 12.9.: Die Kaffeemanufaktur bleibt komplett geschlossen.
13.9. (Freitag): Neueröffnung der Norder Kaffeemanufaktur im Neuen Weg 66 (ehemals Lichtquelle).
Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen in unseren neuen Räumen.

August 2019 - das 3. Norder Sommerfest mit Straßenkunstfestival

Zum dritten Mal verwandelte sich an diesem sonnigen Wochenende die Stadt Norden wieder zu einer großen Open Air Bühne für internationale Künstler und Künstlerinnen. Mit Norder Gastronomiekollegen standen wir auch diesmal wieder auf dem Marktplatz um alle Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten zu stärken. Neben Filterkaffee aus der Sonderröstung und selbstgebackenen Muffins und “Torten im Glas” fand auch unser Cold Drip großen Anklang… auch als Cocktail.

 

Dezember 2018 - Unser 'kleiner' Beitrag zu Fairness, Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Lange haben wir immer wieder aufgeschäumt, probiert und verglichen – dann waren wir uns einig. Seit Dezember beziehen wir unsere Milch und Sahne von der Ostfriesischen Milchkanne in Norden, abgefüllt in Glasflaschen. Das bedeutet:
– toller Geschmack, Cappuccino & Co. sind noch cremiger,
– Frischmilch ohne Zusatzstoffe von genossenschaftlichen Landwirten, die vernünftig bezahlt werden und vor allem
– kein unnötiger Müll von Milch- und Sahnekartons mehr, die Flaschen werden gespült und wieder befüllt.

September 2018 - Norder Crema geht nach Baltrum

Seit dem Spätsommer gibt es Kaffe aus Norder Kaffeemanufaktur auch auf Baltrum, der kleinsten der sieben ostfriesichen Inseln. Gäste des Strandhotel Wietjes genießen unsere Hausmischung Norder Crema sicher nicht nur morgens.
Gerne kümmern wir uns persönlich darum, dass unser Kaffee auf der Insel ankommt. Daher fahren wir regelmäßig zum Hafen in Neßmersiel, übergeben die wertvolle Fracht – und genießen ganz nebenbei den Blick auf das Wattenmeer. Für uns ein perfekter Start in den Tag.

August 2018 - Straßenkünstler und Kaffee auf dem Norder Marktplatz

Zweite Auflage des Straßenkunstfestivals in der Innenstadt von Norden. Wir waren auch wieder dabei. Der Siebträger lief heiß, unsere selbstgebackenen Kuchen und Muffins waren schnell von den Besuchern verputzt. Unterstützung an der Maschine gab es auch dieses Jahr wieder von unserem Freund Ansgar. Diesmal war die Bühne auf dem Marktplatz umrahmt von mehreren Norder Gastronomen. Uns hat der Aufwand so viel Spaß gemacht, dass wir sicher auch wieder 2019 dabei sind.

August 2018 - Kulinarische Lesung

Im Sommer gab es eine kulinarische Lesung mit Andrea Russo, die auch unter dem Pseudonym Anne Barns schreibt. Verzaubernde Episoden auf Juist, Rügen und anderen schönen Inseln. Apfelkuchen, Karamell, Haselnusspasten und andere Köstlichkeiten spielen in ihren Büchern eine nicht unwesentliche Rolle – konnten sogar von den Gästen probiert werden.

Oktober 2017 - Filterkaffee für "EchteFreunde"

Zum legendären “EchteFreunde-Abend” hat das Modehaus Silomon in Norden und Aurich ihre Kunden eingeladen. Wir waren mit einem Stand dabei und schenkten fleißig Filterkaffee aus. Das Highlight: eine eigens kreierte Röstung zum Motto “Hygge” konnte vor Ort probiert und an der Kasse als Dankeschön mitgenommen werden. Eine Aktion, die uns sehr viel Spaß gemacht hat.

November 2017 -

Im Rahmen der 10. Ostfriesischen Krimitage wurde die Norder Kaffeemanufaktur erneut zum Tatort. Gleich zwei Täter – Peter Gerdes und sein Kompagnon Bernd Flessner – suchten im Spätherbst 2017 Unterschlupf im Schatten unseres Rösters. Somit konnten sie der Polizei entfliehen, standen sich allerdings plötzlich im ausverkauften Hause den Besuchern gegenüber. Um nicht doch verpfiffen zu werden, lasen beide spannende und humorvolle Eoisoden aus ihren Büchern.

Oktober 2017 - Historisches Ostfriesland in der Rösterei

Eine weitere Lesung stand ganz im Zeichen des alten Ostfriesland. Sandra Lüpkes las aus ihrem Buch “Die Inselvogtin” vor. Sie gewährte den Gästen spannende und historische Einblicke ihres Buches, spiegelte aber auch ihre Leidenschaft zu Ostfriesland wieder. Passend zu einzelnen Passagen gab es sogar kurze Gesangseinlagen. Ein kurzweiliger Nachmittag.

August 2017 - Erstes Norder Straßenkunstfestival und Premiere unseres Kaffeestands

Zum ersten Mal fand im Sommer das Straßenkunstfestival in der Norder Innenstadt statt. Wir waren neugierig auf das Fest und schenkten mit unserem Freund Ansgar Kaffee Crema, Espresso, Cappuccino & Co. auf dem Marktplatz aus. Aus erster Reihe konnten die Besucher (und auch wir) sich bei einem Kaffee aufwärmen, bis in den frühen Abend “wach” bleiben und die künstlerischen Darbietungen ansehen. Eine tolle Aktion, die mit uns auch 2018 weiter geht.

Mai 2017 - KaffeeKULTUR in der Rösterei

Die erste Lesung in der Norder Kaffeemanufaktur. Kein Platz war mehr frei, als Peter Gerdes lustige und spannende, aber auch nachdenkliche Episoden seiner Bücher vorlas. Ein vergnüglicher Abend, der zum Startschuß weiterer Lesungen bei uns wurde…

Januar 2017 - Hauseigene Röstungen für den Reichshof

Seit Anfang 2017 beliefern wir das Romantikhotel Reichshof in Norden mit einer hauseigenen Röstung. Die drei exklusiven Mischungen “Heimisch” Filterkaffee, Crema und Espresso wurden bei uns vom Führungsteam des Hotels probiert und abgesegnet. Anschließend gab es für alle Mitarbeiter in unserer Rösterei eine kurze allgemeine Einweisung ins Thema Kaffee, Röstung und Informationen zu den Hausröstungen.

April 2016 - Kaffeesäcke für den guten Zweck

Leere Kaffeesäcke, dekorativ und nützlich. Über ein Jahr haben wir sie aufgehoben. Statt sie zu verkaufen, wollten wir sie für eine soziale Einrichtung versteigern lassen. Für diese Aktion konnte glücklicherweise der Auktionator Johannes Wallow gewonnen werden. Die Rösterei war voll von Interessierten und am Ende der Versteigerung, zu der es sogar eine eigene Charity-Kaffeemischung gab, konnte sich die Norder Hospizgruppe über 1.000 Euro freuen. Eine riesig tolle Aktion, die sicher wiederholt wird.

Dezember 2015 - Volles Haus, gute Laune, zufriedene Gäste

Ein Jahr Norder Kaffeemanufaktur, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Freunde, Familie, Stammkunden und Neugierige kamen vorbei um zu gratulieren. Zwischenzeitlich war kein Platz mehr frei. Musikalisch verschönerte uns und allen Gästen die Geburtstagsfeier das Duo Enchante. Eigens für das Fest wurde noch unser Norder Eggshot kreiert, der nicht mehr weg zu denken ist.
Uns hat diese Feier riesigen Spaß gemacht, bestimmt ergibt sich wieder ein Grund zum Feiern.